Microsoft
Ads

“Es gibt auch eine Welt außerhalb von Google. Nutzen Sie diese Möglichkeit und kaufen Traffic zu deutlich günstigeren Konditionen über das Netzwerk von Microsoft ein.“ – Marc Heiss

Kostenloses Erstgespräch

22%

Anteil am Suchmaschinenmarkt auf Desktops in Deutschland.

375 Mio.

Der monatlichen Desktopsuchen auf dem deutschen Markt.

20,7%

Anteil am Suchmaschinenmarkt auf Desktops im Vereinigten Königkreich.

Microsoft
Ads

“Es gibt auch eine Welt außerhalb von Google. Nutzen Sie diese Möglichkeit und kaufen Traffic zu deutlich günstigeren Konditionen über das Netzwerk von Microsoft ein.“ – Marc Heiss

Kostenloses Erstgespräch

22%

Anteil am Suchmaschinenmarkt auf Desktops in Deutschland.

375 Mio.

Der monatlichen Desktopsuchen auf dem deutschen Markt.

20,7%

Anteil am Suchmaschinenmarkt auf Desktops im Vereinigten Königkreich.

Startseite » Microsoft Ads

 

Was ist Microsoft Ads?

Mit Microsoft Advertising können Sie eine neue Gruppe hochwertiger Kunden erreichen und Ihre Rendite für Werbeausgaben (ROAS) steigern. Darüber hinaus haben Kunden mit Microsoft-Werbekampagnen häufig niedrigere Kosten pro Klick (CPC) und Kosten pro Akquisition (CPA) als vergleichbare Google Ads-Kampagnen.

  • Erreichen Sie neue, qualitativ hochwertige Kunden in bestimmten Zielgruppensegmenten.
  • Importieren Sie etablierte Kampagnen in Microsoft Advertising.
    • Wenn Sie bereits eine andere Lösung wie Google Ads nutzen, können Sie diese Kampagne ganz einfach in Microsoft Advertising importieren.
  • Nutzen Sie bestimmte Targeting-Methoden.
  • Verbessern Sie die Kampagnenleistung mithilfe relevanter Keywords.
  • Optimieren Sie Keywords mit Keyword-Geboten.
  • ANGELN SIE GLOBAL ODER LOKAL
    • Erreichen Sie Menschen im Microsoft Search Network überall auf der Welt, oder konzentrieren Sie sich auf Städte, Bundesländer/Kantone und Gebiete in einem bestimmten Umkreis um Ihr Unternehmen.

Jeden Tag suchen Menschen nach Produkten und Dienstleistungen in Suchmaschinen. Mit Suchmaschinenwerbung erstellen Sie Anzeigen und bieten auf Keywords. Unabhängig davon, ob Kunden ein Produkt kaufen, einen Service anfordern oder sich für Informationen anmelden möchten, ist es Ihr Ziel, Kunden dazu zu bringen, Ihre Anzeige zu sehen und auf Ihre Website zu gehen, Ihren Shop anzurufen oder Ihre App herunterzuladen.

Diese Kundenaktionen werden als “Conversions” bezeichnet. Stellen Sie sich „Conversions“ so vor, als würden Sie aus einem potenziellen Kunden einen tatsächlichen Kunden machen. Stellen Sie sich eine „Conversion“ als besseren ROI vor.

Auch interessant für Sie